Ablauf + Kosten

Vereinbaren Sie zunächst telefonisch mit uns einen Termin für ein Erstgespräch. Bitte bringen Sie zu diesem ersten Termin Ihre Versichertenkarte mit. 

 

Das Erstgespräch wird von der Ambulanzleiterin geführt. In diesem Gespräch bekommen wir einen ersten Überblick über Ihre Problematik und besprechen gemeinsam, ob und in welcher Form eine Behandlung in der APV sinnvoll ist oder welche anderen Möglichkeiten Ihnen offen stehen.

 

Es folgen weitere Termine zur ausführlichen Diagnostik und Therapieplanung. Wenn die Voraussetzungen für die Durchführung einer Psychotherapie gegeben sind, wird ein entsprechender Antrag bei der zuständigen Krankenkasse gestellt. Hierzu ist auch eine ärztliche Untersuchung zur Abklärung etwaiger körperlicher Erkrankungen, die im Zusammenhang mit den aktuellen Symptomen stehen können, erforderlich.

 

Mit Genehmigung der Therapie werden die Kosten von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Anschließend können Therapiesitzungen vereinbart werden, die üblicherweise einmal wöchentlich stattfinden.

Psychotherapeutische Ambulanz
für Kinder und Jugendliche

Verspoel 10. 48143 Münster
Tel: 0251-484 10 25

Bär